Ein Verbundwerkstoff-Sandwichaufbau besteht aus einem inneren Kernmaterial, dem so genannten „Spacer-Material“ mit geringer Dichte bei hohem Volumen, welches von zwei Deckschichten eingeschlossen wird.  Die Schichten sind über spezielle Strukturklebstoffe bzw. über das Harzsystem der Außenschichten miteinander verbunden. Sandwichelemente gehören zu den wichtigsten Verbundstrukturen im Leichtbau und werden in vielfältigen Branchen, wie der Automobil- und Transportindustrie, Luft- und Raumfahrt, im Bootsbau, aber auch im Maschinenbau eingesetzt.

Composites-Spacermaterialien-600x600px

Es gibt zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten von Kernen und Deckschichten. Je nach Einsatzbereich wird für die Decklagen beispielsweise ein Glas-, Aramid- oder Carbon- Textil verwendet. Dies kann ein Gewebe, Gelege oder auch ein Vliesstoff von TENOWO sein.

Die Kernmaterialien variieren je nach Anwendung der fertigen Sandwichplatte von PU- oder PET- Schaum, über Wabenkern-Strukturen aus Papier oder Holz bis hin zu Wolle.

Die neueste Entwicklung von TENOWO sind Volumenvliesstoffe als „Spacer-Material“. Diese sind preislich attraktiver als beispielsweise Schäume und auf Grund des Einsatzes von Recyclingfasern nachhaltiger.

Ihr Ansprechpartner

TENOWO Composites - Sales

+49 (0) 9281 49-0

composites@tenowo.com

Global Footprint

HEADQUARTER HOF (Germany)
Tenowo GmbH
Fabrikzeile 21
95028 Hof

Tenowo Hof GmbH (Germany)
Werk Moschendorf
Oberkotzauer Str. 4
95032 Hof

REICHENBACH (Germany)
Tenowo Reichenbach GmbH
Am Windrad 5
08468 Heinsdorfergrund / Reichenbach

MITTWEIDA (Germany)
Tenowo Mittweida GmbH
Viersener Straße 18
09648 Mittweida
MILAN (Italy)
Tenowo Italia S.r.l.
Via Sardegna, 18/20
20072 Fizzonasco di Pieve Emanuele (MI)
Huzhou (China)
Tenowo Huzhou New Materials Co., Ltd.
555 Huangzhishan Road
Huzhou City 313005
Zhejiang Province, China
Lincolnton (USA)
TENOWO Inc.
1968 Kawai Road
Lincolnton, N.C. 28092
SAN LUIS POTOSI (Mexico)
Tenowo de Mexico S de RL de CV
Real de Lomas 1025
Lomas 4a Sección
San Luis Potosí, SLP C.P 78216