Zetaloft+ der innovative und nachhaltige Volumenvliesstoff

Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt in allen Industriezweigen immer mehr an Bedeutung, wobei wir als TENOWO mit unseren Zetaloft+ Produkten einen großen Beitrag leisten. Zetaloft+ ist ein monoploymerer, voluminöser und recycelfähiger Vliesstoff mit neuen Eigenschaften für nahezu unbegrenzte Anwendungen in den unterschiedlichsten Industriesegmenten.

Durch die spezielle vertikale Faserausrichtung und mögliche thermisch-mechanische Nachbehandlungen können interessante Zusatzfunktionen des Endproduktes erzielt werden. Zetaloft+ kann nicht nur recycelt werden, zur Herstellung des Volumenvliesstoffes können an Stelle von Virgin Fasern auch rezyklierte Fasern verwendet werden (z.B. aus geschredderten PET-Flaschen).

Vorteile und Eigenschaften im Überblick

  • Rezyklierbarkeit: im sortenreinen textilen Verbund recycelbar
  • Atmungsaktiv: sehr guter Luft- und Feuchtigkeitstransport
  • Memory-Effekt: sehr gutes Rückstellvermögen
  • Schalldämmung: gute akustische Wirksamkeit
  • Komprimierbarkeit: Stauchhärte flexibel einstellbar je nach gewünschter Anwendung
  • Spacermaterial: Kernmaterial für Sandwichbauteile im Bereich Composite- Anwendungen
  • Individuell formbar: individuelle dreidimensionale Formbarkeit durch Hitzeeinwirkung
  • Kaschierbarkeit: mit verschiedenen anderen Materialien kaschierbar
  • Thermisch isolierend: für Hitze und Kälte
TENOWOs-Zetaloft-Plus-Vorteile-Übersicht-VEKTOR_Zeichenfläche

Zetaloft+ und Volumenvlies im Vergleich

Grafik_Compression-of-TENOWOs-Zetaloft-Plus

TENOWO's Zetaloft+: Der Druck wird gleichmäßig auf die Fasern verteilt. Das einsinkende Objekt wird von den seitlichen Faserlagen umschlossen.

Grafik_Compression-of-Standard-High-Loft-Nonwoven

Herkömmliches Volumenvlies: Der Druck wirkt an einem Punkt. Angrenzende Faserlagen werden von den oberen Lagen mit nach unten gedrückt.

TENOWOs Volumenvliesstoff als Schaumersatz

TENOWO_Zetaloft-Plus_Anwendung_Automotive-Interior_600x600px

Automobiles Interior

TENOWO_Zetaloft-Plus_Anwendung_Matratzen_600x600px

Matratzen

TENOWO_Zetaloft-Plus_Anwendung_Akustik-Paneele_600x600px

Akustik Anwendungen, z.B. als Paneele

TENOWO_Zetaloft-Plus_Anwendung_Hunde-und-Katzenbetten_600x600px

Heimtierbedarf, z.B. Katzen- oder Hunde- betten

TENOWO_Zetaloft-Plus_Anwendung_Polstermoebel_600x600px

Polstermöbel

TENOWO_Zetaloft-Plus_Anwendung_Krankenliege_600x600px

Krankenliege

TENOWO_Zetaloft-Plus_Anwendung_Transportstuhl_600x600px

Transport-Rollstuhl

Anwendungen nach Marktsegmente

automotive-zetaloft-plus-varianten_600x600px

Verwendbares Fasermaterial

Als Fasermaterial kommen alle kardierbaren Fasern in Mischung mit mind. 5% Bindefasern zum Einsatz. Auch Naturfasern wie zum Beispiel Flachs, Kenaf, Baumwolle und Wolle können unter Zusatz einer geeigneten Bindefaser verarbeitet werden.

Je nach eingesetzten Fasern ergeben sich ganz unterschiedliche Eigenschaften des Volumenvliesstoffes, je nach Anwendung und Kundenwusch. Auf unseren Anlagen können die verschiedensten Fasern zur Herstellung der Zetaloft+ Artikel verwendet werden, unter anderem auch verschiedene Naturfasern.

Technische Details zum Material

Eigenschaft Wert
Flächengewicht Auf unseren Anlagen können wir Flächengewichte zwischen 100g/m² und 2000g/m² darstellen.
Dicke Dicken von 10mm bis 65mm sind problemlos herstellbar.
Arbeitsbreite Breiten bis zu 2300mm sind möglich.
Rohstoffe Grundsätzlich können alle kardierbaren Fasern unter Zusatz von min. 5% einer „Bindefaser“ verarbeitet werden. Auch Naturfasern wie zum Beispiel Flachs, Kenaf, Baumwolle und Wolle können unter Zusatz einer geeigneten Bindefaser verarbeitet werden.

Aktuell liegt unser Fokus auf der Verarbeitung von Polyesterfasern in Mischung mit Polyester Bindefasern.

Sonstiges Der Volumenvliesstoff kann bei Bedarf auch mit Deckmaterialien kaschiert werden, zum Beispiel mit einem anderen Vliesstoff, einem Gewebe oder auch einem Gewirke.

 

Prüfung von Stauchhärte und Vlieshöhe

Definition und Prinzip

Die Prüfung der Stauchhärte ist eine dem Druckversuch verwandte Versuchstechnik zur Ermittlung der Stauchhärte von Schaumstoffen. Dabei wird ein quadratischer Prüfkörper zwischen zwei Platten zusammengedrückt und die Kraft gemessen, die notwendig ist, diesen Prüfkörper auf einen bestimmten Betrag seiner ursprünglichen Höhe (z. B. 40 %) zusammenzudrücken. Anschließend wird dieser Wert auf die geprüfte Fläche bezogen und es ergibt sich die Stauchhärte oder der Kompressionswiderstand des Schaumstoffs in kPa.

TENOWO_Zetaloft-Plus_Stauchung-00-Prozent-Rueckstellvermoegen_600x600px

Druckspannung bei 0 % Stauchung

TENOWO_Zetaloft-Plus_Stauchung-10-Prozent_600x600px

Druckspannung bei 10 % Stauchung

TENOWO_Zetaloft-Plus_Stauchung-40-Prozent_600x600px

Druckspannung bei 40 % Stauchung

TENOWO_Zetaloft-Plus_Stauchung-00-Prozent-Rueckstellvermoegen_600x600px

Druckspannung bei 0 % Stauchung (Rückstellvermögen)

Technische Daten (Beispiel)

Wird die zum Zusammendrücken benötigte Kraft nicht nur bei Erreichen einer festgelegten Deformation bestimmt, sondern zeichnet man ein Kraft-Deformations-Diagramm auf, dann entsteht die Federkennlinie bzw. Stauchhärtekurve des untersuchten Schaumstoffes.

Diese Federkennlinie verläuft in der Regel nichtlinear und unter Einbeziehung des Entlastungsvorganges ergibt sich eine Hystereseschleife, die durch die verzögerte Rückdeformation bedingt ist. Die Fläche dieser Hystereseschleife ist ein Maß für die elastische Dämpfung des Schaumstoffs.

Zetaloft-Plus_Stauchhärteprüfung_Grafik_und_Prüfprotokoll__EN_Compression-of-TENOWOs-Zetaloft-Plus_1920x852px
  • Vorkraft 0,1 kPa
  • Werkzeugabstand 48,00 mm
  • Geschwindigkeit 300 mm/min
  • Höhe Vliesstoffmuster ca. 45 mm
  • CV40= 7,57 kPa

Prozess der Rezyklierung

Der Volumenvliesstoff Zetaloft+ besteht zu einem wesentlichen Anteil aus recycelten PET-Fasern, sowie aus Rückführung aus der Faserflorproduktion.

In einem sortenreinen Verbund mit einem Oberstoff und einem Kaschierhilfsmittel kann dieser auch zu 100% wieder recycelt werden und erneut Anwendung finden.

Global Footprint

HEADQUARTER HOF (Germany)
Tenowo GmbH
Fabrikzeile 21
95028 Hof

Tenowo Hof GmbH (Germany)
Werk Moschendorf
Oberkotzauer Str. 4
95032 Hof

REICHENBACH (Germany)
Tenowo Reichenbach GmbH
Am Windrad 5
08468 Heinsdorfergrund / Reichenbach

MITTWEIDA (Germany)
Tenowo Mittweida GmbH
Viersener Straße 18
09648 Mittweida
MILAN (Italy)
Tenowo Italia S.r.l.
Via Sardegna, 18/20
20072 Fizzonasco di Pieve Emanuele (MI)
Huzhou (China)
Tenowo Huzhou New Materials Co., Ltd.
555 Huangzhishan Road
Huzhou City 313005
Zhejiang Province, China
Lincolnton (USA)
TENOWO Inc.
1968 Kawai Road
Lincolnton, N.C. 28092
SAN LUIS POTOSI (Mexico)
Tenowo de Mexico S de RL de CV
Real de Lomas 1025
Lomas 4a Sección
San Luis Potosí, SLP C.P 78216