nadeln
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Tenowo in Hof investiert drei Millionen

27.01.2014

Hof - Tenowo, ein Unternehmen der Hoftex Group, hat in Hof eine neue, breite Nadel-Vliesanlage in Betrieb genommen.

Diese soll laut Unternehmen jährlich etwa zehn Millionen Quadratmeter mechanisch verfestigter Vliesstoffe herstellen. "Zielsetzung der Investition mit einem Volumen von rund drei Millionen Euro ist die zielgerichtete Bedienung bestehender sowie die Erschließung neuer Märkte", sagt Thomas Hagen, Technischer Leiter der Firma. Verbunden mit der Erweiterung der Produktion am Standort Hof sind die Schaffung neuer Arbeitsplätze und weitere Investitionen.

Zulieferer für Hugo Boss

Tenowo entwickelt und produziert Vliesstoffe für die Automobilbranche, für die Bau- und Kabel- sowie für die Bekleidungsindustrie. An seinen Produktionsstandorten in Hof, Reichenbach, Mittweida, Lincolnton im USBundesstaat North Carolina, in Indien und in China setzt das Unternehmen verschiedene Technologien der Vliesstoffherstellung und -Veredlung ein. Tenowo-Produkte werden von allen führenden Pkw-Herstellern verarbeitet, zum Beispiel für Motorraumverkleidungen oder Hutablagen. Auch weltbekannte Modemarken wie Hugo Boss vertrauen auf die Qualität aus Oberfranken. Die Vliesstoffe werden etwa in Sakkos, Hemden, Schulterpolster und Taschen eingearbeitet. Weltweit beschäftigt die Tenowo-Gruppe 450 Mitarbeiter, 220 davon in der Hofer Unternehmenszentrale.

© 2014