nadeln
Diese Webseite verwendet nur technisch notwendige Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von technisch notwendigen Cookies zu. Datenschutzinformationen

CORPORATE NEWS

08.01.2013

Aus Textilgruppe Hof wird die Hoftex Group • Internationale Expansion und Weiterentwicklung des Geschäftsmodells im Blick • Zuverlässiger Partner zukunfts- und wachstumsstarker innovativer Industrien • Textile Qualitätsprodukte ‚Engineered in Germany‘ durch Technologieführerschaft, Kundennähe und Flexibilität

Hof, 8. Januar 2013 - Die deutsche Textilgruppe Hof, mit mehr als 1.300 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über 220 Mio. Euro eines der größten familiengeführten Textilunternehmen in Europa, ändert ihren Namen mit Jahresbeginn 2013 in Hoftex Group AG. Mit der Umbenennung trägt die mit ihrem Hauptsitz in Hof/Bayern ansässige Unternehmensgruppe, deren Wurzeln bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurückreichen, der internationalen Weiterentwicklung ihres Geschäftsmodells Rechnung und passt den Außenauftritt ihrer heutigen Position als technologisch kompetenter, international ausgerichteter Partner führender Industrien an. Einhergehend mit der Umbenennung der Holding werden die drei Geschäftsbereiche der Hoftex Group künftig unter den Marken Hoftex (yarns & fabrics), Tenowo (nonwovens) und Neutex (home decoration) auftreten.

In den zurückliegenden Jahren hat sich die Gruppe systematisch von einem Standard-Textilproduzenten zu einem diversifizierten Anbieter technischer Garne und zukunftsorientierter Textilprodukte für eine Vielzahl zukunfts- und wachstumsstarker Industrien entwickelt und so ihre Wettbewerbsfähigkeit signifikant gesteigert. Heute bilden deutsches Entwicklungs-Know-how, Kapazität zur Realisierung von Projekten aller Größenordnungen und modernste Produktionstechnik für Garne, Zwirne, Gewebe und Vliesstoffe die Basis des langfristigen Erfolgs und Wachstums der Hoftex Group in weltweiten Märkten. Führende Unternehmen der Automobil-, Textil- und Konsumgüterindustrie sowie des Handels zählen zu den Kunden, für die die Hoftex Group Produktionskapazitäten in Deutschland, Europa, Nordamerika, Indien und demnächst China bereithält.

Leistungsfähiger Partner wachstumsstarker Industrien dank hoher Technologiekompetenz und finanzieller Solidität

Klaus Steger, Vorstandsvorsitzender der Hoftex Group AG betonte: „Wir verfügen mit einer starken Kapitalbasis über die finanziellen Ressourcen, große und komplexe Aufträge zu stemmen, bestehende Produktfelder in enger Kooperation mit unseren Kunden gezielt weiterzuentwickeln und neue zu erschließen. Wo sinnvoll, folgen wir unseren Kunden in die Nähe ihrer Produktionsstandorte. Beispielhaft hierfür ist die außerordentlich dynamische Entwicklung unseres auf Entwicklung und Herstellung innovativer technischer Textilprodukte spezialisierten Geschäftsbereichs Tenowo, der heute in Europa und Nordamerika und bald in Asien als Lieferant technischer Vliesstoffe unter anderem für die Automobilindustrie eine führende Position einnimmt.“ Steger ergänzte: „Insbesondere im Bereich der technischen Textilien sehen wir weiterhin hohes Wachstumspotenzial für Qualitätsprodukte ‚Engineered in Germany‘.“

Die beständige Eigentümerstruktur der Hoftex Group AG mit der in Familienbesitz befindlichen ERWO Holding AG als Hauptaktionärin und ihr ausgewogenes Produkt- und Leistungsportfolio gewährleisten eine langfristig ausgerichtete, stabile Unternehmensentwicklung. Kunden der Gruppe haben so auch über mehrjährige Produktzyklen hinweg die Sicherheit, einen verlässlichen und liefertreuen Partner an ihrer Seite zu wissen. „Diese langfristige Planungssicherheit ist eine wesentliche Grundbedingung, um sich in Einkaufsprozessen führender Unternehmen etwa aus der automobilen Zulieferkette erfolgreich durchzusetzen“, so Steger weiter.

Die Hoftex Group AG hat als Holdinggesellschaft Zugang zu allen technologischen und fertigungstechnischen Ressourcen der drei Geschäftsbereiche Hoftex, Tenowo und Neutex und gewährleistet bei Bedarf einen gegenseitigen Know-how- und Ressourcentransfer. Die Holding steuert und finanziert die Geschäftsbereiche, bündelt übergeordnete Funktionen wie IT, Personal und Einkauf und gibt somit den Segmenten die Möglichkeit, sich vollständig auf ihre Kernaufgaben zu konzentrieren. Die operativen Einheiten der Hoftex Group AG sind jeweils einem der drei Geschäftsbereiche der Gruppe zugeordnet:

Der Geschäftsbereich Hoftex (ehemals Hof Garn GmbH, Hof Weberei GmbH, SBS CoreTech GmbH, Hof Garn Färberei GmbH, Max Süß GmbH), dessen Wurzeln bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurückreichen, ist mit rund 600 Mitarbeitern das Herzstück der Hoftex Group. Hoftex entwickelt und produziert in enger Abstimmung mit seinen Kunden neben klassischen Garnen, Zwirnen und Geweben auch zahlreiche technische Spezialtextilien wie zum Beispiel Garne für die Reifenherstellung, Keilriemengewebe, Gewebe für Schleifmittel, Sonnenschutz und Filtration sowie für den hochwertigen Bekleidungsbereich. Die zentral in Europa gelegene Entwicklung und Fabrikation gewährleisten industriellen Abnehmern kurze Produktionszeiten sowie die schnelle und termingerechte Lieferung der Erzeugnisse.

Mit dem Segment Tenowo (ehemals eswegee Vliesstoff GmbH, Techtex GmbH Vliesstoffe, Hof Textiles Inc.) nimmt die Hoftex Group mit rund 450 Mitarbeitern an Standorten in Europa, Nordamerika und einem Joint Venture in Indien eine marktführende Stellung für die Entwicklung und Herstellung innovativer technischer Textilprodukte und Vliesstoffe ein und erzielt durch technische Kompetenz und Nähe zu den Kunden zweistellige Wachstumsraten – trotz der schwerpunktmäßig an Hochlohnstandorten wie Deutschland und Nordamerika angesiedelten Produktion. In China ist die Eröffnung einer Produktionsstätte in 2013 geplant. Tenowo entwickelt und produziert Produkte wie Akustikvliesstoffe für die Automobilbranche, die Kabelindustrie oder die Bekleidungsindustrie. Hier besitzt Tenowo heute einzigartiges chemisches und technisches Know-how.

Der Geschäftsbereich Neutex bündelt mit mehr als 250 Mitarbeitern die Aktivitäten in den Bereichen Dekorationsstoffweberei, Färberei und Ausrüstung und produziert und vertreibt als Premium-Systemlieferant weltweit kreative Dekostoffe und Gardinen als Meterware sowie konfektionierte Heimtextilien und textile Sonnenschutzlösungen. Erfolgsentscheidend sind die große Kreativität der Neutex-Designer und eine hohe Innovationskraft und -geschwindigkeit im dynamischen Geschäft mit Heimtextilien.

Im Auftrag der Hoftex Group AG:

Charles Barker Corporate Communications GmbH
Tobias Eberle
Telefon: 069/79 40 90 24
Email: tobias.eberle@charlesbarker.de